Inhouse-Seminare

Kraft und Freude in unruhigen Zeiten

Corona, Kriege, Inflation, Digitalisierung, demografischer Wandel, Fachkräftemangel und vieles mehr bringt Unruhe in die Welt im Großen, aber auch in der persönlichen Lebenswelt jedes Einzelnen.

Fast alle Menschen spüren auf die eine oder andere Weise bestimmte Folgen. Schlaflosigkeit, Unruhe, Druck, Nervosität, Erschöpfung, Überforderung, Sinnsuche, Genervtheit, gesteigerter oder verminderter Antrieb, FOMO und viele andere Phänomene sind zu verzeichnen.

Dieses Frauen-Seminar lässt all das für 2 Tage vergessen. Hier wird ein stärkendes Programm allein zum Zweck der persönlichen Kräftigung und Freude angeboten. Entspannung, Achtsamkeit, kleine wohltuende leichte Bewegungsimpulse,  Klang und Gespräche mit positivem Fokus, Atem und Stille, Gemeinschaft und Zusammenhalt, bei entsprechenden Möglichkeiten auch Natur-Achtsamkeit, lassen Sie und Ihre Mitarbeitenden durchatmen und dem Leben wieder mit mehr Lebendigkeit und Leichtigkeit begegnen.

Macht:(k)eine verhängnisvolle Affäre

Über die helle und die dunkle Seite der Macht

Macht: Bedrohung oder Anreiz? Die Auseinandersetzung mit dem Thema MACHT zeigt die positiven und dunklen Aspekte der Macht. Das Seminar bietet Austausch und stärkt die innere klare Haltung.

 

Viele Frauen distanzieren sich vom Begriff der Macht, weil Macht oft für Machtmissbrauch steht. Tatsächlich ist ohne Macht jedoch kein Ziel durchzusetzen und Steuerung von Veränderungen unmöglich. Viele Frauen haben mehr Macht als sie glauben! In diesem 2-Tages-Workshop für Frauen setzen sich die Teilnehmerinnen mit dem Begriff der Macht auseinander, beschäftigen sich mit ihrem eigenen Verhältnis zur Macht und ihrer Wirkung. Die persönlichen Quellen der Macht werden im lebendigen Austausch erarbeitet.